Plastischer Chirurg Nürnberg
Telefon +49 (0) 91 22/1 88 19-0
beautymed > Aktuelles > News - Leser

Brustvergrößerung ohne OP?

23-08-12 14:46
von admin
(Kommentare: 0)

ästhetische chirurgie

Brustvergrößerung ohne Operation

Langzeitwirkung noch unbekannt

Bei einer Brustvergrößerung werden in erster Linie Implantate verwendet, die mit Kochsalz oder Silikongel gefüllt sind. Ein schwedischer Hersteller verspricht nun den Wunschbusen ohne Operation: Dabei wird ein Präparat mit Hyaluronsäure in die Brust gespritzt, um diese entsprechend zu formen, wenngleich auch nur für sechs bis zwölf Monate.Doch diese Methode ist noch nicht ausreichend erforscht.

Die Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie (GÄCD) warnt, dass es sich dabei um experimentelle Brustimplantate handelt und keine mittel- und langfristigen klinischen Ergebnisse vorliegen. Von einer Anwendung rät die GÄCD dingend ab, da gesundheitsschädigende Auswirkungen nicht auszuschließen seien. Bei der Faltenunterspritzung hingegen ist Hyaluronsäure ein anerkanntes Verfahren. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Faltenunterspritzung.

Zurück

© 2018 beautymed, Bildrechte: beautymed, shutterstock, panthermedia, docrelations