Plastischer Chirurg Nürnberg
Telefon +49 (0) 91 22/1 88 19-0
beautymed > Aktuelles > News - Leser

Schönheits-OP: Selbstwertgefühl

26-08-12 14:35
von admin
(Kommentare: 0)

ästhetische chirurgie

Mehr Selbstwertgefühl durch Schönheitsoperation

Umfrage: 25 Prozent erhoffen sich von einem Eingriff ein neues Selbstbewusstsein

Dies ergab eine repräsentative Umfrage der GfK-Marktforschung im Auftrag der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen in Berlin. 1013 Personen nahmen daran teil. Demnach wünschen sich acht Prozent der Befragten ein höheres Selbstwertgefühl nach dem operativen Eingriff. Weitere sieben Prozent würden einen Schönheitschirurgen aufsuchen, um Hänseleien der Mitmenschen vermeiden und zufriedener leben zu können.

Fünf Prozent der Umfrageteilnehmer würden einen Schönheitschirurgen aufsuchen, um nach der OP jünger auszusehen. Um ersten Alterserscheinungen vorzubeugen, würden sich drei Prozent einem operativen Eingriff unterziehen. Jeweils zwei Prozent gaben an, dass sie sich für die Karriere oder für eine Partnerschaft operieren lassen würden. Medizinische Gründe, wie Unfall oder Krankheit, könnten fast 50 Prozent der Befragten dazu veranlassen, sich operieren zu lassen. Ein Drittel der Umfrage-Teilnehmer kann sich dagegen nicht vorstellen, einen Schönheitschirurgen aufzusuchen.

Was auch immer der Antrieb ist: Voraussetzung für eine Schönheitsoperation ist ein umfassendes Beratungsgespräch mit einem seriösen Experten. Ein staatlich geprüfter Plastischer Chirurg ist auf jeden Fall Ihr richtiger Ansprechpartner.

Zurück

© 2018 beautymed, Bildrechte: beautymed, shutterstock, panthermedia, docrelations