Plastischer Chirurg Nürnberg
Telefon +49 (0) 91 22/1 88 19-0
beautymed > Aktuelles > News - Leser

Trendsportarten: Zumba & Body Combat

29-09-12 00:00
(Kommentare: 0)

fitness

Neue Trendsportarten: Zumba und Body Combat

Fitnesstrends bringen gute Laune und Spaß beim Sport

Noch vor einigen Jahren waren Zumba und Body Combat in Deutschland wenig bekannt – heute sind die Trendsportarten sehr beliebt. Schnelle Bewegungen und  abwechslungsreiche Choreographien verbessern das Koordinationsvermögen sowie die Beweglichkeit und bringen zudem gute Laune. Die Teilnehmer können sich auspowern – doch es ist weit mehr als ein Workout: Warum sind die Menschen so begeistert von diesen Fitnesstrends?

Zumba heißt übersetzt: „sich schnell bewegen und Spaß haben“. Es kombiniert lateinamerikanische Tänze und Bewegungen aus dem Aerobic mit landestypischen Tänzen aus Griechenland und Indien. Heiße lateinamerikanische Rhythmen versprühen positive Energie und das Tanzen in der Gruppe motiviert sofort zum Mitmachen. Und das Tolle an dieser Vielfalt: Jedermann von Jung bis Alt hat Spaß an diesem Trendsport und kann die Bewegungen einfach nachmachen. Zumba ist besonders gut für Anfänger geeignet, da die Schritte nicht exakt beherrscht werden müssen. Vielmehr werden mit Kniebeugen, Ausfallschritten und Hüftkreisen die einzelnen Muskelpartien gestärkt.

Auch das Fitnessprogramm Body Combat erfordert Beweglichkeit und Ausdauer. Das Ganzkörper-Workout verbindet Elemente aus dem Aerobic-Bereich mit Kampftechniken aus unterschiedlichen Kampfsportarten, beispielsweise Kickboxen, Taekwando oder Tai Chi. Mitreißende Musik, vielfältige Choreographien und der Sport in der Gruppe – jedoch ohne Körperkontakt – animieren müde Glieder zur Bewegung. Das Intervall-Training schult die Herz-Lungen-Funktion und bringt die verschiedenen Muskelgruppen in Form. Bei dieser Sportart kann man Kalorien verbrennen, Osteoporose vorbeugen und die Beweglichkeit insgesamt verbessern.

Und was hält Sie nun noch davon ab, eine der Trendsportarten einmal selbst auszuprobieren?

Zurück

© 2018 beautymed, Bildrechte: beautymed, shutterstock, panthermedia, docrelations