Plastischer Chirurg Nürnberg
Telefon +49 (0) 91 22/1 88 19-0
beautymed > Aktuelles > News - Leser

Einschlagen mit Kräutertees

12-04-14 00:00
(Kommentare: 0)

gesundheit

Schlafen Sie gut ein mit Kräutertees

Mit diesen Kräutern beruhigen Sie Geist und Körper

Früh morgens ausgeruht aufwachen, gut gelaunt in den Tag starten und konzentriert arbeiten. Sie wünschen sich das auch anstatt nachts hellwach im Bett zu liegen? Wir versprechen Ihnen so viel: Es gibt Hausmittel, die beim Einschlafen helfen. Zum Beispiel die Kräutertees, die wir Ihnen hier vorstellen.

Beginnen wir mit dem Kamillentee: Er hilft Ihnen zu entspannen. Sie bekommen ihn in jedem Supermarkt, oftmals als spezielle „Schlaf-gut-Mischung“, die Kamille enthält. Auch Lavendel bietet sich als Tee gegen Schlafprobleme an: Sein Duft wirkt beruhigend und gibt dem Gehirn das Signal zum Ausruhen und Einschlafen. Sie finden den Tee in Drogerien und Apotheken. Sie können auch ihren eigenen Lavendeltee herstellen: Einfach ein paar Tropfen Lavendelöl in heißes Wasser geben und mit frischen Zitronensaft und Zucker mischen.

Der Pfefferminztee gilt ebenso als „Einschlaf-Tee“, da er für Entspannung sorgt. Zugleich hilft er gegen Kopfschmerzen, Stress und Konzentrationsschwächen. Auch der Melissentee gehört zu den schlaffördernden Getränken und lindert zugleich Herzrasen und Rastlosigkeit.

Testen Sie die Tees aus und freuen Sie sich auf einen erholsamen und tiefen Schlaf!

Zurück

© 2017 beautymed, Bildrechte: beautymed, shutterstock, panthermedia, docrelations