Plastischer Chirurg Nürnberg
Telefon +49 (0) 91 22/1 88 19-0

Infografik: Geeignete Zonen zur Fettabsaugung

30-03-16 07:51
von admin
(Kommentare: 0)

ästhetische chirurgie

Geeignete Zonen zur Fettabsaugung

Hartnäckige Fettdepots können durch eine Fettabsaugung entfernt werden

Überschüssige Energie (d.h. zugeführte Kalorien, die unser Körper nicht verbraucht) wandelt unser Körper in Fett um, das sich in Form von Depots an zahlreichen Stellen ansammelt. In der Regel ist es möglich, anhand einer Ernährungsumstellung und durch sportliche Betätigung, den Umfang des eingelagerten Fettes zu reduzieren. Wenn die Fettdepots jedoch ungünstig verteilt sind und / oder sich trotz positivem Lebenswandel keine Reduzierung erreichen lässt, kann eine Fettabsaugung notwendig sein, um die Körperform zu harmonisieren.

Insbesondere bei einer Fettverteilungsstörung (einer sog. Lipodystrophie) kommt es zu einer besonders starken Ansammlung von Fett, die sich jedoch nur auf einzelne Körperregionen beschränkt - beispielsweise auf die untere Körperhälfte oder den Halsbereich. Die Betroffenen leiden meist sehr unter den ungünstigen Körperproportionen, die nicht nur aus ästhetischer Sicht, sondern auch im Hinblick auf die Wahl der Kleidung problematisch sind. Da hier meist eine genetische Veranlagung zu Grunde liegt, kann auch durch Diäten oder Sport in der Regel kein Erfolg erzielt werden. 

Geeignete Zonen zur Fettabsaugung

In unserer Fachklinik in Schwabach bei Nürnberg können wir überschüssige und hartnäckige Fettdepots an verschiedensten Stellen operativ entfernen. Besonders prädestiniert und häufig angefragt ist eine Fettabsaugung an den Hüften, Oberschenkeln, Oberarmen sowie am Bauch.

Fettabsaugung: Geeignete Zonen

Mehr Informationen zur Fettabsaugung in unserer Klinik finden Sie hier.

Zurück

© 2017 beautymed, Bildrechte: beautymed, shutterstock, panthermedia, docrelations